InfoMMC Security: All-In-One Gefahrenmanagement

Der Leitstand

Zentraler Arbeitsplatz unserer kosteneffizienten Lösung ist der Leitstand. Unsere Lösung sammelt zunächst sämtliche Daten der angeschlossenen Systeme und bereitet sie auf. Die gerade relevanten Informationen stehen für Sie in der intuitiven Benutzeroberfläche bereit. So können Sie den Zustand aller Anlagen Ihrer Gebäudetechnik, beispielsweise die Temperaturen in verschiedenen Kühlräumen, nicht nur auf einen Blick erfassen, sondern im Bedarfsfall schnell und zielgerichtet reagieren.

Selbst komplexe Sicherheitskonzepte sind übersichtlich erfassbar. Damit unterstützt Sie unsere Lösung, schnell und sicher genau die richtige Entscheidung zu treffen. Über die InfoMMC App wird die ganze Palette mobiler Endgeräte in das System eingebunden.

Die Schnittstellen: Umfangreich und standardisiert

InfoMMC ist ein offenes System, das auf einer kostengünstigen Standard-PC Plattform betrieben werden kann. Die angeschlossenen Anlagen sind als Subsysteme über Schnittstellen in InfoMMC integriert. Auch die existierende Gebäudetechnik sowie die Kommunikationsanlagen lassen sich so einfach und kostengünstig integrieren.

Doch InfoMMC kann noch mehr: unsere Lösung verknüpft die Meldungen verschiedener Systeme wie Brand- und Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrollmanagement, RFID sowie Notrufsysteme, intelligent miteinander und verarbeitet diese übergreifend. Selbst unterschiedlichste Daten wie Livebilder oder Bildsequenzen der angebundenen Videosysteme, Audiodaten, Notizen, E-Mails und andere Dokumente können in eingehende Ereignismeldungen integriert und weitergeleitet werden.

Die Prozessoptimierung: Effizient und effektiv

Mit InfoMMC können Sie die Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen innovativer und die Ereignisbearbeitung individuell organisieren. Damit vereinfacht InfoMMC nicht nur die Prozessbearbeitung im täglichen Betrieb, sondern steigert auch die Effizienz und reduziert deutlich die Kosten.

Die Ereignismeldungen werden in einer übersichtlichen, grafischen Benutzeroberfläche am zentralen Leitstand aufbereitet und angezeigt. So überblickt der Sicherheitsverantwortliche auch kritische Zustände sofort und kann umgehend entsprechende Maßnahmen einleiten.

Die Reports: Übersichtlich und revisionssicher

Alle Zustandsänderungen, Meldungen und Benutzereingaben werden im System revisionssicher protokolliert. Sie dienen als Datenbasis für beliebige Reports und Auswertungen. Die grafische Darstellung der gesammelten Daten bietet Ihnen zudem einen schnellen Überblick über relevante Kennzahlen.

Die Systemgröße: Skalierbar und modular

Von der Kleinstlösung bis zur weit verzweigten Netzwerkinstallation – InfoMMC wächst mit, denn Sie können unser prozessorientiertes Gefahrenmanagementsystem jederzeit durch zusätzliche Funktions- und Schnittstellenmodule erweitern. Der flexible, modulare Aufbau von InfoMMC bietet Ihnen damit höchsten Investitionsschutz.