Kaufmännisches Gebäudemanagement

Kostentransparenz im Gebäudemanagement ist wichtig: Was kosten die Instandhaltungen der Gebäude und Anlagen? Wie hoch ist der Aufwand für Verträge? Wie führe ich eine Inventur durch? Fragen über Fragen, die leicht mit folgenden Fachmodulen beantwortet werden können:

Kosten und Budgets

„BS IA“© unterstützt Sie, um Zahlungen anzuweisen. Über eine KORE-Schnittstelle werden Zahlungsdaten abgezogen und in dem Modul ausgewertet. Ob nach Gebäude, Kostenart, m² oder Kostenstelle, alle Zahlungen werden auf Mausklick angezeigt - und dies ohne gesonderte Kostenerfassung oder Schattenbuchhaltung. Auf Grundlage der ausgewerteten Kosten können Lebenskostenzyklen der technischen Anlagen berechnet werden. Durch diese Vorgehensweise ist sichergestellt, dass die Systeme des Kreditinstituts führend sind.

Vertragsmanagement

Dieses Modul ist von der Zielsetzung unternehmensweit einzusetzen. Die professionelle Verwaltung der Verträge ist durch eine Erinnerungsfunktion zu kündbaren Verträgen oder sonstigen Wiedervorlagen gesichert. Dieses Modul kommuniziert mit dem Modul „Wartung und Inspektion“.

Inventar und Inventur

Immer wieder hören wir, dass die Aktualität der Anlagenbuchhaltung nicht ganz einfach ist. Mit diesem Modul können Sie per Barcode und -leser inventarisieren, Inventuren durchführen, Standortwechsel durchführen. Erfasste Inventargüter stehen direkt über das Modul „Anlagen und Inventar“ der Instandhaltung bereit.